ESV Herren im süddeutschen Final 4 – Finaler Spieltag am Sonntag

Ohne ins Spielgeschehen eingreifen zu müssen, haben es die ESV Herren endlich geschafft. Durch die 11:3 Niederlage von Verfolger SG Rohrdorf/Nürnberg gegen Stern München sind die ESV`ler nicht mehr von Platz 2 zu verdrängen. Rohrdorf ist mit Ihren 12 Spieltagen durch und bleibt dritter. 

Damit ist für den abschließenden Spieltag alles klar. Der Kampf um die Play Offs bleibt den Schanzern erspart, dennoch wollen Sie gegen das Tabellenschlusslicht nochmal den zweiten Platz in der Liga bestätigen und mit einem Sieg in das in zwei Wochen stattfindenden Final 4 vor heimischen Puplikum, zwischen den Landesverbänden Bayern und Baden-Württemberg. Dort trifft man auf Floorball Stuttgart, welche sich den Sieg im Nachbarbundesland sicherten. Die DJK Giants Karlsruhe treffen auf die PSV Wikinger München.
Doch der Blick richtet sich erst einmal auf den kommenden Sonntag.
In der heimischen Paul-Wegmann-Halle stehen folgende Begegnungen an:

heimspieltagMarkus Schäfer | ESV Ingolstadt Floorball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.