Pokalfight gegen Rennsteig – der Sieger reist nach Schriesheim

Am kommenden Samstag (11.11.) findet das Nachholspiel der zweiten Runde im Floorball Deutschland Pokal statt. In der Donauwörther Stauferhalle duellieren sich um 13:00 Uhr Donau Floorball Ingolstadt / Nordheim und Ligakonkurrent FC Rennsteig Avalanche aus Thüringen.

Für den Sieger der Partie gilt es sich schnell zu regenerieren, denn bereits am Sonntag (12.11. um 16 Uhr) muss man beim TV Schriesheim (1. Bundesliga) in der nächsten Pokalrunde antreten.

„Nachdem die SBK des Floorball Deutschland Verbandes eine Neuansetzung der Partie bestimmte, versuchte man zeitnah einen passenden Termin zu finden. Leider hat es aus diversen Gründen nicht mit einer früheren Ansetzung des Nachholspiels geklappt.  Wir nehmen die Herausforderung des eventuellen „Doppelspieltags“ an und freuen uns auf einen erfolgreichen Pokalfight“, erklärt Donau Floorball Coach Armin Sedelmeier vor der Partie.

Gegen Rennsteig haben die Bayern durchaus tolle Erinnerungen. Mit dem 11:10 Krimi-Erfolg in der Aufstiegsrunde im Mai diesen Jahres machte man die Rückkehr in die zweite Bundesliga perfekt.

Der Eintritt am Samstag ist frei. Unterstützt die Jungs bei der Mission #RoadtoBerlin! Für alle Daheimgebliebenen gibt es einen Liveticker unter www.floorball-ingolstadt.de/liveticker.

Als kleines Schmankerl – hier noch einmal die letzten Sekunden vom Aufstiegsspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.