Negativserie gestoppt – Auswärtssieg in Dresden

Die Bundesligisten der Donau-Floorball Herren sicherten sich am vergangenen Sonntag in Dresden durch ihren 5:2 Sieg wichtige Punkte für den Klassenerhalt.
Nach der Durststrecke zu Beginn der Rückrunde in der zweiten Bundesliga Süd/Ost mit vier bitteren Niederlagen war das Ziel für die Auswärtsfahrt nach Dresden klar vorgegeben. Es mussten drei Tabellenpunkte für die Donau-Floorballer mit nach Hause genommen werden.

Durch einige Umstellungen in den Reihen und Spielpositionen fanden die Floorballer aus Bayern zur gewohnten Stärke zurück.
Die Gastgeber Unihockey Igels Dresden konnten, wie bereits im Hinspiel in Donauwörth, dem druckvollen und schnellen Spiel der Gäste über weite Strecken nichts entgegensetzen. Die Angriffe und Konter des Gegners wurden in den beiden ersten Dritteln durch konsequente Defensivarbeit und starke Paraden des bayerischen Torhüters erfolgreich abgewehrt. Folgerichtig führte Donau-Floorball Ingolstadt/Nordheim zu Beginn des letzten Spielabschnittes mit 3:0.
Nach einem weiteren Ausbau durch Kapitän Andreas Finkenzeller erhielten die Gäste ihren ersten Gegentreffer 10 Minuten vor Spielende in einer Unterzahlsituation. Auch durch den zweiten Treffer der Igels zum zwischenzeitlichem 2:4 ließen sich die Donau-Floorballer nicht beirren.

Zur Freude der mitgereisten Fans wurde die Führung anschließend noch zum 5:2 Endstand ausgebaut.

Mit dem Sieg und den daraus resultierenden drei Tabellenpunkten nimmt Donau-Floorball nunmehr
wieder auf den vierten Tabellenplatz ein.

Da sich die Tabelle der 2.Bundesliga Süd/Ost aktuell sehr knapp darstellt, ist mindestens noch ein Sieg in den letzten beiden anstehenden Partien notwendig, um sich von den Relegationsrängen abzusetzen und den Klassenerhalt zu sichern.

Die nächste Chance zu punkten bietet sich am Heimspieltag in der Neudegger Sporthalle in
Donauwörth am 25.02.18 um 13.30 Uhr gegen Tabellenschlusslicht BAT Berlin II (stse)

 

Das Spiel im Steno: https://fvd.saisonmanager.de/index.php?seite=table&table=441 

Bilderimpressionen auf der Donau Floorball Facebook Seite:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.